~Story~

~Story~

Beitragvon Hikari » 21. Sep 2010, 15:59

In Uragiri wa Boku no Namae wo Shitteiru (zu deutsch: Fesseln des Verrats), oder einfach kurz Uraboku geht es um den warmherzigen Jungen Yuki Sakurai.
Nach seiner Geburt wurde er in der nähe eines Waisenhauses abgelegt und später gefunden. Aufgrund seiner Aussetzung wünscht sich Yuki nichts sehnlicher als selbstständig zu werden. Er hasst es für jeden in seiner Nähe eine "Last" zu sein, doch gleichzeitig hat Yuki große Angst allein gelassen zu werden. Zudem, seit er sich erinnern kann, besitzt Yuki diese seltsame Fähigkeit durch bloße Berührung eines Mitmenschens, deren Emotionen fühlen zu können.
Später trifft Yuki einen geheimnissvollen, doch wunderschönen Mann, welcher ihm das Leben rettete. Doch irgendwie fühlte sich Yuki komisch... als wäre er diesem fremden Mann schon einmal begegnet...
Während die Todesfälle in seiner Stadt stiegen, erschien plötzlich ein Mann der behauptete, Yukis älterer Bruder zu sein.
Was wird Yuki tun, wenn er die Wahrheit erfährt?
Bild
Benutzeravatar
Hikari
Benutzerin
Beiträge: 13
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron